#Wie hilft mir die Psycho-Kinesiologie?

Ein lang anhaltender Schmerz, ein Verhalten, was Sie nicht `abstellen` können oder ein Gefühl  (Angst, Wut, Trauer, Ohnmacht oder Scham) bestimmt häufig Ihren Alltag.

Eine Erkrankung dämpft Ihren Elan und Ihre Lebensqualität.

 

Sie haben schon vieles getan und ausprobiert, um sich dieser Lasten 

zu entledigen jedoch ohne anhaltenden Erfolg.

  

Die Psychokinesiologie hilft Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen zwischen Ihren anhaltenden Beschwerden und Ereignissen Ihrer Lebensgeschichte. 

 

Wenn Ihnen die Zusammenhänge bewusst und klar werden, beginnen Sie zu fühlen und den Sinn - in damaliger Zeit  - zu verstehen. Die Symptome können gehen.

Entspannung und Frieden breitet sich aus.

 

Ich begleite und unterstütze Sie darin, dass jedes Gefühl in Ihnen Raum bekommt und vollständig erlaubt ist, ohne Bewertung und Beurteilung.

Dabei gehen wir gemeinsam sehr langsam, einfühlsam und behutsam vor.

 

Sie wollen frei sein von "alten Geschichten":

vereinbaren Sie einen  persönlichen Termin.

#Wie wird es mir ergehen nach der Behandlung?

Im Anschluss an die Psychokinesiologie teilten mir die Patienten mit:

  • das sich Schmerzen gelöst oder deutlich verringert hätten
  • dass sie mehr Klarheit und Freude fühlen würden in ihrem Leben.
  • dass sie sich entspannter und liebevoller fühlen würden mit sich und ihren Mitmenschen.
  • dass sich Konflikte mit Eltern, Kindern, Partnern oder Arbeitskollegen konstruktiv - zum Wohle aller - gelöst hätten.
  • dass  es ihnen leichter gefallen wäre für sich einzustehen.
  • dass ihnen ein "Nein" zu anderen leichter über die Lippen gekommen sei.

Sie wollen frei sein von alten Glaubenssätzen:

vereinbaren Sie einen  persönlichen Termin.